20. Dezember 2013

30 Days Squat Challenge - Tag 1


So gerade eben habe ich die 50 Kniebeugen abgehakt. Ich muss sagen, dass ich es mir echt leichter vorgestellt habe. Wahrscheinlich liegt das auch daran, dass ich so unsportlich und faul bin. Ab 30/35 kam mein Schweinehund schon raus und meinte zu mir "Hör auf Lisa, das ist doch zu anstrengend" aber ich habe es durch gezogen! Umso mehr war ich stolz, als ich die 50 Kniebeugen durch gezogen habe. Am meisten merke ich es in den Oberschenkeln und sehe jetzt schon den Muskelkater auf mich zu kommen. Aber auch im Bauch hat es ein wenig gezogen. Ich habe mir heute Videos auf YouTube angeschaut, wo einige davon auch einen flacheren Bauch bekommen haben. Naja, ich lasse es einfach auf mich zu kommen. Ich hoffe nur, dass ich wirklich eine Veränderung sehe, ansonsten war das alles ja umsonst. Und auch in den Oberarmen hat es ziemlich gezogen. Aber ich glaube das liegt daran, das ich so dünne Arme habe. Da sind ja wirklich null Muskeln drinne, haha.
Ich werde es übrigens versuchen, dass ich für die Fotos immer die selbe Leggings an haben werde. Denn jede sitzt ja irgendwie anders und so mit sieht das dann auch meistens anders aus.

HABT IHR DAMIT ERFAHRUNGEN?


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Okay, wenn ich "Magersüchtig" bin, was ist sie dann?
      http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/kristineullebo4cze8k6lhb.jpg

      Löschen
    2. Wenn du es nicht bist angeblich - dann sag doch mal wie groß du bist ?

      Löschen
  2. Ohja Kniebeugen sind mega anstrengend. :D Hatte mal so derben Muskelkater davon, der mehr als 3 Tage da war und ich kaum laufen konnte. :D Hahhahaha.

    Liebe Grüße. :)

    http://vaniibloggt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. dafür, dass du so unsportlich bist,
    siehst du sehr fit aus! :)
    ich schaffe kaum 20, weil mein knie ständig knackst
    und ich das gefühl hab,
    dass meine kniescheibe rausspringt.
    deswegen hab ich schon lange aufgegeben.
    hut ab, du schaffst das ♥

    AntwortenLöschen