17. November 2013

Marley-Hitch ♥


Seit dem 08.11. habe ich wieder einen neuen Hund. Marley-Hitch ist ein Junge und ist ein Mischling aus der Rasse Pekinese-Malteser. Er ist am 10.09. auf die Welt gekommen und ist somit 9 Wochen alt. Als ich ihn gesehen habe, habe ich mich direkt in ihn verliebt. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie herzlich er ist. Und manchmal erinnert er mich so sehr an Blacky! Ich bin richtig froh das wir ihn geholt haben. Marley kam nämlich aus einer etwas asozialen Familie. Als wir ihn abgeholt haben, kam er zum ersten mal raus auf die Wiese. Vorher hat er nur in der Wohnung sein Geschäft erledigt. Ich finde sowas echt richtig traurig. Deswegen ist es richtig schwer mit ihm raus zu gehen. Ihm ist es immer kalt, er kennt halt die Kälte und das Nasse nicht. Aber er macht sich richtig gut! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sein Fell aussah und wie er gestunken hat. Er hat schon das normale Nassfutter bekommen und wurde angeschissen und angepinkelt. In der Nacht mussten wir ihn erstmal direkt baden, weil dieser Gestank unerträglich war. Marley wiegt nur 940g, so niedlich. Ich kann ihn mit einer Hand hoch nehmen. In der Nacht schläft er immer auf meiner Brust, meinem Bauch oder auf meiner Schulter. Marley war sogar schon letzten Freitag mit mir in Dortmund. Er war so lieb im Bus und Zug! Und ich wurde die ganze Zeit angesprochen. Im Zug wurde sogar vergessen mein Ticket zu kontrollieren, weil der Mann so von Marley abgelenkt war, haha.
Meine Cousine hat sich auch jetzt einen geholt. Sie heißt Mila und ist ein Mischling aus Pekinese-Spitz. Die beiden zusammen sind unglaublich süß! In der Woche kommt sie morgens immer zu uns und wenn ich mit denen dann raus gehe werde ich so oft angesprochen.
Ich weiß, es ging ziemlich schnell das wir uns einen neuen Hund geholt haben. Aber das liegt einfach daran, das ich es 12 Jahre gewöhnt war mit einem Hund zu leben. Ich weiß auch das er Blacky nicht ersetzen kann oder sonst irgendwas. Die selber ein Tier haben, können das bestimmt verstehen.




















Kommentare:

  1. Der kleine ist ja unheimlich süß! Schön das er bei dir jetzt ein neues besseres Zuhause gefunden hat :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Name ist echt schön und ich finde es toll das ihr ihn da raus geholt habt.
    kann man die nicht bei der Polizei oder so melden?

    Lg Lienchen♥
    http://lienchens-lifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. So schnell ersetzt du deinen verstorbenen Hund?

    AntwortenLöschen
  4. Was ein süßer Hund! *.*

    Ich habe dich zum Blogaward: Best Blog getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    Alle Infos findest du auf meinem Blog! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Also ich verstehe Dich komplett. Ich bin schon mit Hunden und Katzen aufgewachsen und in all den Jahren habe ich immer Tiere gehabt. Immer wenn eins gestorben war hat es auch nie lange gedauert bis ich ins Tierheim bin und einen neuen Hund hatte. Es ist einfach so das zu viele Tiere leiden und ich dem Leid damit zumindest für dieses Tier ein Ende bereite. Die anderen verstorbenen Tiere sind alle in meinem Herzen. Kennst Du eigentlich den neuen Blogger-System Anbieter qwer.com ? Ich würde mich sehr über eine Antwort auch per Email von Dir freuen. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Ich bin zufällig auf diesen Blog gestoßen. Ich suche für meinen noch Partnerseiten. Schaut doch auch einfach mal vorbei.

    http://arakari.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Dein Hund denkt sich wahrscheinlicht auch, endlich am Busen der Natur! ;)

    AntwortenLöschen