1. November 2013

Halloween 2013


Gestern war ja Halloween und ich war mit Nina und Vivian im Jonathan. Dort war ich aber nicht verkleidet oder so, hatte einfach keine Zeit weil ich den ganzen Tag unterwegs war. Und heute hatte ich so eine Lust mich "gruselig" zu schminken und das ist dann dabei raus gekommen. Wie ich das gemacht habe? Also ich glaube das ist das schlechteste Make-Up überhaupt, aber es sollte auch nur für Fotos reichen. Für das Schwarze um den Augen habe ich einfach einen schwarzen Kajal Stift benutzt. Zuerst habe ich die Umrisse gemalt, also einen Kreis gezeichnet. Dann habe ich angefangen das Schwarze einfach auszumalen. Und dann habe ich einen weißen Kajal Stift benutzt und ihn mit den Händen im Gesicht verteilt. Ich habe es mir schwieriger und schlechter vorgestellt, aber man braucht echt 2 Stifte, zum Schluss hat es nicht mehr ganz so gereicht. Danach habe ich mir rote Lippen gemalt, die ein bisschen auf ein Stück Klopapier abgetupft und dann mit schwarzen Kajal ein bisschen drüber gemalt und das dann so lange mit den Fingern verwischt bis es einfach "dreckig" aussah. Das rote am Mund ist einfach nur der rote Lippenstift, den habe ich mit den Fingern verschmiert und das war es dann auch schon. Die Haare habe ich einfach so offen gelassen, die waren nur nicht gebürstet. Da ich dunkle Augenbrauen habe, konnte ich die einfach überschminken. Bei den helleren wird das wohl ein bisschen schwieriger.
Es ist jetzt echt nicht die beste Verkleidung aber naja, mir war es gerade so langweilig und dann hatte ich einfach mal Lust darauf.

HABT IHR EUCH VERKLEIDET?

Kommentare:

  1. Sieht auf jeden Fall schön schaurig aus. :) Ich hab mir für die gestrige Party einfach nur ne Wunde am Hals mit Gelatine und Co. gemacht.

    AntwortenLöschen