17. August 2013

Ritzen, Drogen, Alkohol, Partys ...


Viele fragen mich immer, wie ich zu den ganzen Sache so stehe und was ich so davon mitbekomme. Deswegen dachte ich mir, dass ich darüber mal einen ausführlichen Artikel darüber schreiben werde. Ich werde jetzt einfach mal die Begriffe durch arbeiten und zu jedem etwas sagen. Das alles sind meine Erfahrung und meine Meinung. Es muss jetzt nicht heißen, dass ihr auch so dazu stehen müsst, wenn ihr versteht was ich meine.

Ritzen.
Davor habe ich eigentlich mega Angst etwas dazu zu sagen, aber ich versuche es mal verständlich rüber zu bringen. Also ich habe einige Leute die sich selber verletzten. Eine davon hat sich Anfang des Jahres sogar das Leben genommen. Aber das soll jetzt keine Rolle spielen. Ich frage mich, was in diesen Menschen so im Kopf vor geht. Wir, die sich nicht selber verletzten, werden niemals verstehen warum und weshalb sie es machen. Auch ich versuche immer den Leuten Kraft zu schenken, aber ich glaube wir können ihnen gar nicht helfen. Klar, Kraft schenken und ein Lächeln schenken sowas können wir, aber das sie davon los kommen würden wir alleine niemals schaffen! Deswegen hoffe ich immer, dass sie sich ärztliche Hilfe holen und irgendwann davon los kommen können. Für einen kurzen Moment vergessen sie ihre Probleme, es ist also theoretisch deren Lösung. Aber muss es ausgerechnet diese kurze Lösung sein? Für jedes Problem gibt es mehrere und bessere Lösungen. Und falls sich jetzt welche Fragen ob ich mich schon einmal geritzt habe und mal den Gedanken hatte: nein!

Drogen.
Ein ehemaliger Freund von mir hat mal Drogen genommen, ob er es heute noch macht weiß ich nicht. Ich habe einfach irgendwann gemerkt, dass er sich total verändert hat - negativ natürlich - und irgendwann habe ich das dann raus bekommen. So oft habe ich versucht mit ihm darüber zu reden, dass er damit aufhören soll, aber es hat einfach nicht funktioniert. Die Person selber muss davon weg wollen. Und auch da hilft einfach nur ärztliche Hilfe. Manche nehmen es um ihre Probleme zu vergessen und andere fühlen sich damit einfach nur cool. Beides ist scheiße! Drogen sind kein Ausweg. Die meisten verlieren auch die Kontrolle und den Verstand und wissen dann nicht mehr, wann genug ist. Nicht nur das, man schadet auch dem Körper. Im TV hat man schon oft gehört, dass welche wegen den Drogen gestorben sind. Ich selber habe wirklich noch nie Drogen genommen!

Alkohol.
So lange man Alkohol noch in bestimmten Maßen trinkt, ist alles okay. Klar, auch ich trinke mal ab und zu. Aber ich war noch nie so voll, dass ich alles ausgekotzt habe oder am nächsten Tag nichts mehr wusste. Bei Mädchen finde ich sowas richtig schlimm und asozial. Aber auch von Alkohol kann man süchtig werden. Ich brauche keinen Alkohol um Lustig zu sein oder um gut drauf zu sein. Da reichen mir meine Freunde schon vollkommen aus.

Partys.
Ich finde es immer richtig schlimm, wenn 14 jährige über dem Klo hängen und sich Leib und Seele auskotzen. Manche Türsteher sind wirklich einfach nur blind! Und manche Clubs halten sich einfach nicht an die Regeln, aber das soll nicht mein Problem sein. Eigentlich finde ich Partys ganz okay, so lange nicht überall diese jungen Menschen stehen und sich alles auskotzen. Aber ich bin jetzt auch nicht so eine, die jedes Wochenende feiern gehen muss. Eigentlich gehe ich nur zu besonderen Anlässe feiern oder wenn man halt einfach mal drauf Lust hat.

Ich hoffe eure Fragen wurden jetzt etwas beantwortet. Zu manchen Sachen wusste ich nicht richtig, wie ich meine Meinung beschreiben und begründen sollte. Ich finde, dass ist ein sehr schwieriges Thema. Deswegen wollte ich mich jetzt auch nicht zu weit aus Fenster lehnen.

WAS SAGT IHR DAZU?

Kommentare:

  1. Ich habe mich auch selbst verletzt .. Der Grund dafuer den innerlichen Schmerz nach aussen bringen weil der dort dortlich ertragbarer ist.. und wegen meiner Krankheit..

    - Leo :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ich bin mal innerlich verletzt, aber ich könnte mich niemals schneiden. Ich weine dann einfach die ganze Nacht durch, so lange bis ich Kopfschmerzen habe. Und wenn das auch nichts bringt, dann mache ich meistens Sport oder mach irgendwas kaputt. Wie schon gesagt, es gibt andere Wege :-)

      Löschen