28. Juli 2013

Diät Tagebuch #4

Heute ist mir die Diät überhaupt nicht schwer gefallen. Mittlerweile gewöhnt sich mein Körper dran bzw ich selber. Ich hatte heute auch keinen Drang nach Süßigkeiten. Irgendwie bin ich richtig stolz auf mich, dass ich es schon bis zum 4. Tag durch gehalten habe.
Allerdings weiß ich immer noch nicht, was ich zum Mittag so kochen soll. Die meisten Rezepte die ich finde, sind immer mit Fisch. Und ich hasse Fisch, ich kriege das einfach nicht runter! Deswegen bitte ich nochmal um Rezepte.
Heute morgen habe ich mir 2 Brote mit Frischkäse gemacht. Zur Zeit liebe ich einfach den Frischkäse aus dem Aldi. Zum Mittag hatten wir dann Gemüsepfanne mit Pute und einen Salat. Und zum Abendbrot hatte ich Melone und einen fettarmen Joghurt.
Zum Sport komme ich einfach nicht. Es ist ja nicht so, dass ich dazu keine Lust hätte, hust. Sondern das ich einfach keine Zeit finde bzw habe. Aber ich glaube Montag und Dienstag werde ich Zeit haben. Es wäre übrigens noch richtig cool von euch, wenn ihr spezielle Übungen für den Bauch habt.

KÖNNT IHR AUF SÜßIGKEITEN VERZICHTEN?



Kommentare:

  1. Du kannst doch statt Nudel Zucchini verwenden also die halt in scheiben schälen mit einer Soße. Du kannst ganz vieles mit Reis machen oder Hähnchen. Du kannst das Hähnchen in scheiben schneiden und würzen. Statt Kartoffelpüree Püree aus Blumenkohl.
    Sonst schau hier : http://www.chefkoch.de/rs/s0g37/kalorienarme-Rezepte.html
    Es gibt auch vieles ohne Fisch.
    Für den Bauch :
    http://www.youtube.com/watch?v=9oAbP7LHT9Q

    AntwortenLöschen
  2. An manchen tagen fallt es mir total leicht auf Süssigkeiten zu verzichten, aber an anderen total schwer, vor allem wenn es so heiss ist, da brauch ich manchmal einfach zucker :D

    AntwortenLöschen