13. Mai 2013

Haus Fühlingen ..


Hallo! ♥ Ich glaube viele kennen dieses Haus. In diesem Haus soll es ja spuken. Ihr könnt mich jetzt ruhig auslachen, aber ich glaube an so etwas. Ich finde es auch immer richtig spannend, solche Reportagen dazu zu sehen. Denn ich selber würde da niemals rein gehen oder mich in die Nähe des Haus trauen. Manche sagen, es sind nur Geschichten und manche sagen, da ist wirklich etwas. Das Haus ist auch gar nicht so weit weg von mir, ca. 2 Stunden Fahrt mit dem Auto. Wenn ich mir Texte dazu durchlese, kriege ich immer total die Gänsehaut und fühle mich im Zimmer beobachtet, haha. Eigentlich bin ich ja auch total der Schisser, aber irgendwie bin ich dann doch zu neugierig und möchte mehr darüber erfahren. Allgemein finde ich solche Sachen spannend. Auch die Paranormal TAG's auf YouTube oder Menschen, die schon "Geister" begnetet sind. Besser als ein Horrorfilm!
War von euch vllt schon jemand dort? Oder weiß einer vllt genaures über dieses Haus? Was früher mal da passiert ist und seit wann man vermutet das es da spukt usw? Ich finde sowas echt unglaublich spannend! Oder vielleicht kennt ihr ja welche, die dort waren oder wisst irgendwas darüber. Irgendwelche Geschichten oder so. Dann würde ich mich echt mega drüber freuen, wenn ihr mir das schreiben würdet!

WAR EINER SCHON DORT?
GLAUBT IHR AN SO ETWAS?

Kommentare:

  1. Ich kenn das Haus bisher nur aus diversen Foren. Bisher waren wir noch nie in der Nähe um mal vorbeizuschauen. Ich gucke mir gerne alte Gebäude an, aber nur wegen der Architektur und der ganzen Geschichte, die das Haus erlebt hat. An den ganzen Spukkram glaube ich nicht. Ich habe auch schon die Psychiatrie in Bielefeld überlebt, die einzigen, die mir begegnet sind waren ein recht lebendiges Pärchen mit Kind :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sowas auch total spannend! Würde mich da aber wohl auch nicht rein trauen aus Angst hinterher von einem Geist verfolgt zu werden. :D

    AntwortenLöschen
  3. Zunächst einmal wirklich und ernsthaft (nicht ums gegenseitige Verfolgen willen) ein dickes Kompliment für Deinen total informativen & natürlichen Blog. Bin zum ersten Mal hier und werde sicher wieder reinlesen. Das Haus Fühlingen kenne ich garnicht- das eine Bild schon enspringt aber förmlich einem Horrorfilm - wirklich gruselig. Wo steht das eigentlich?
    Liebe Grüße aus der Nachbarstadt Bochum, Chris vom Freizeitafe/Bloggerherz (letzteres wäre was für Dich als Autorin)

    AntwortenLöschen
  4. Sayuri Kurohoshi22. April 2014 um 22:54

    Hey, ich war mal da drin und nein es spukt nichts wohne in der nähe und auch das mit dem Grabstein ist mist

    AntwortenLöschen