25. Dezember 2013

Mein Heilig Abend ♥


Wie ich schon geschrieben hatte, sind wir um 17:30 Uhr zu meiner Cousine gelaufen. Im Garten haben wir die Hunde erstmal toben lassen, in der Hoffnung das sie dann bei meiner Tante müde sind. Von da aus sind wir zu meiner Tante gelaufen. Erstmal wurden die Hunde begrüßt und waren locker eine Stunde das Gesprächsthema. Irgendwann gab es dann das Essen. Nein, ich habe kein Fleisch gegessen, falls die Frage kommen sollte. Mir ist heute übrigens aufgefallen, dass ich letztes Jahr schon kein Fleisch zu Weihnachten gegessen habe.
Nach dem Essen saßen wir dann ein bisschen in der Runde und haben geredet und Musik gehört. Und dann haben wir die Geschenke verteilt. Meine Geschenke werde ich die nächsten Tage bloggen. Nach der Bescherung saßen wir noch zusammen und haben bisschen Sekt und paar Pinnchen getrunken.
Die Hunde sind gegen 20 Uhr erst eingeschlafen. Also die beiden zusammen haben eine Energie, das ist unglaublich.
Gegen 21:30 Uhr haben wir uns dann auch auf dem Weg gemacht. Wir hatten zwar keine weiße Weihnachten, dafür nasse Weihnachten, ist ja auch mal was. Es war total ekelig in einer Strumpfhose durch den Regen zu laufen! Marley sah nachher wie eine Ratte aus, haha.

WIE WAR EUER HEILIG ABEND?











Kommentare:

  1. Die Hunde sind so süß:)
    Euer Weihnachtsbaum erinnert vom Schmuck sehr an unseren :)

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Oh.. wie süß die Hunde sind! :)
    Das essen sieht wirklich lecker aus und ich bin schon gespannt auf deine Geschenke!

    Liebst,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen