6. August 2013

Diät Tagebuch #8


Also früher hatte ich das Problem, dass die Leggings meinen Bauch richtig abgeschnürrt hat. Wenn ich auf einem Stuhl saß, war das immer total unangenehm. Und eine Leggings soll ja bequem und chillig sein. Bei mir war das nicht der Fall. Jetzt kann ich sogar schon im Schneidersitz sitzen, ihr wisst gar nicht, wie bequem das ist. Das Gummi schnürrt nichts mehr ab.
Zu Essen hatte ich heute nur Müsli und einen Cheeseburger. Und ich hasse mich jetzt schon dafür, dass ich diesen Cheeseburger gegessen habe. Es ist nicht nur ungesund sondern auch ekelig. Mir ist es richtig schlecht. McDonalds und Burger King sollte einfach abgeschaffen werden. Dann wundert sich Deutschland wieso die Kinder immer dicker werden, aber setzen so viele Fast Food Läden in Deutschland, schlimm. Da esse ich dann lieber einen Burger im Extrablatt oder so. Ist zwar auch ungesund, aber wenigstens ordentlich zubereitet. Da bezahle ich lieber mehr. Ich war schon so lange nicht mehr bei Mecces und habe es wirklich nicht vermisst! Ab und zu hole ich mir mal son Eis, aber das ist auch schon lange her. Ich habe vor, mich die Tage mal zu wiegen. Obwohl ich das ja eigentlich nicht vor hatte, aber naja, ich mache es einfach mal.

WAS SAGT IHR ZU FAST FOOD?


Kommentare:

  1. Kommt drauf an, was für ein Müsli du gegessen hast - die sind teils auch ganz schön ungesund?
    ich lebe fast ausschließlich vegan und bin trotzdem dick, ungesundes Essen kann man sich auch in vegan selber zaubern, z. b. vegane Milchshakes oder Pudding ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist heutzutage nicht mehr ungesund? :-D

      Löschen
  2. manchmal denk ich mir auch bäääh fast food aber manchmal könnte ich mir nur so zeugs reinstopfen haha voll komisch und doof das es fast food gibt weil dann hätte ich nicht das bedürfniss dazu.

    du hast eine Blog Award von mir bekommen. Kannst ja mal vorbei schaun.
    http://lienchens-lifestyle.blogspot.de/2013/08/blog-award.html

    lg♥



    AntwortenLöschen
  3. ich finde deine figur echt total schön :) so wie sie jetzt ist würde ich sie lassen. pass nur gut auf! ich hab es selbst mal übertrieben und schnell sah schlank dürr aus.
    zu deiner fast food frage:
    ab und zu geht das schonmal. mc donals und burger king mag ich allerdings eher weniger. ich greife dann schon mal eher zu einem döner oder zu nordsee. Bei McDonals schmecken meiner Meinung nach nur die Wraps.

    liebste grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Buenos Dias,Lisa!

    Ich wollte dir nur mitteilen,dass ich dich auf meinem Blog getaggt habe und würde mich wirklich freuen,wenn du die Fragen beantworten und an der Aktion teilnehmen würdest: http://akitojya.blogspot.de/2013/08/Ichwurdegetaggt.html

    Schönen Abend wünsche ich dir noch!

    J. von http://akitojya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Fast Food an sich muss nicht ungesund sein. Je nachdem, wo man es isst. So, wie du derzeit abnimmst, ist das eher ungesund und schädlich für den Körper. Du brauchst eine gute, gesunde Mischung aus Protein, Getreide und Ibst/Gemüse um richtig abzunehmen. Obst ist auch nicht immer gesund, wegen dem Fruchtzucker. Da musst du aufpassen, wann du das zu dir nimmst.

    Wie ich in deinem letzten Post gelesen habe, kannst du nicht mal kleine Portionen aufessen. Das ist wirklich nicht gut. Denk mal drüber nach, lieber etwas mehr Sport zu machen und dafür gesunde, aber ordentliche Portionen zu essen und vorallem auch die richtige Mischung.

    AntwortenLöschen