27. Januar 2013

Mission: Haare pflegen & schonen!


Ich glaube auf dem Bild kann man richtig gut erkennen, dass meine Haare einfach total kaputt und voll mit Spliss sind. Man müsste sie da abschneiden, wo die Kette auf der rechten Seite liegt. Aber ich hatte noch nie so kurze Haare! Und ich möchte auch nicht so kurze Haare haben. Ohne lange Haare würde ich mich total unwohl fühlen. Seit 2 Wochen glätte ich mir die Haare schon nicht mehr. Früher habe ich sie echt regelmäßig geglättet. Morgens wenn ich zur Schule gegangen bin und dann nochmal nach der Schule, wenn ich irgendwohin gegangen bin. Damit sie aber richtig wachsen können, müssen erstmal 2-3cm runter! Und das passiert dann auch am 1.2. wo ich dann auch Ombré Haare bekommen werde. Ich habe mir vorgenommen, dass ich meine Haare nur dann fertig mache (glätte bzw locken), wenn ich irgendwo hin gehe. Außerdem möchte ich mal ausprobieren, ob ohne Silikone Shampoos für mich besser sind oder nicht. Ich werde euch aufjedenfall alles berichten! Zur Zeit sind meine Haare 50cm lang. Wenn ich dann 2-3cm abschneiden lasse, wären sie so 47-48cm lang. Jeden Monat werde ich euch dann sagen, wie lang meine Haare sind. Das heißt am 27.2. werde ich euch wieder schreiben, wie lang sie jetzt ohne glätten geworden sind!

GLÄTTET IHR EURE HAARE REGELMÄßIG?

Kommentare:

  1. Früher hab ich meine Haare viel geglättet und gefärbt, seit 4,5 Jahren züchte ich sie und versuch sie so wenig wie möglich zu strapazieren (nur Pony glätten, 1x die Woche ne Haarkur, lufttrocknen lassen, ...). Versuchs doch auch mal :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Dein Blog ist richtig toll, passt alles wirklich gut zusammen. :)
    Ja Haare glätten tu ich net , da ich kurze Haare soweit habe :D

    http://11bastibloggt.blogspot.de/

    Liebe Grüße Basti

    AntwortenLöschen
  3. Meinst du wirklich , dass es sooo gut ist dir jetzt Ombre zu machen wenn deine Haare ja so kaputt sind ? :s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe danach jeden 2ten Monat zum Friseur und lasse mir die Spitzen schneiden, also gleicht sich das wieder aus :)

      Löschen
  4. Ich lass meine Haare luftrocknen und glätte sie so 3-5 mal in der Woche, und sie sind kaum kaputt, gott sei dank (:
    Lg ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich versuche momentan auch meine Haare zu schonen, habe sie eine lange Zeit auch täglich geglättet, momentan glätte ich sie vielleicht alle 2 Wochen.
    Ich mache 1x Wöchentlich eine Haarkur, benutze Shampoo ohne Silikone und lasse sie eigentlich meist Luft trocknen, funktioniert recht gut! :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wenn du ombre haare machst, dann sind die doch total im arsch?!:-D das ist blondierung Mädel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Friseurin kennt sich schon damit aus wie ich die danach pflegen muss usw ;)

      Löschen
  7. Ich wasche meine Haare alle 2 Tage abends. Und kurz bevor ich ins Bett gehe glätte ich dann ein bisschen meine Längen (keinen Ansatz!) bei 170° :)

    AntwortenLöschen
  8. Haare sind immer ein schwieriges Thema, was? Hehe

    Ich würde empfehlen, dass Glätteisen bzw. den Lockenstab ganz wegzulegen für eine gewisse Zeit. Mit dem Föhn bekommt man auch total glatte Haare hin, wenn man dabei die Haare kämmt und anschließend macht man sich etwas öliges in die Spitzen, damit sie nicht austrocknen :D Und tolle Locken bekommt man auch super mit Papilotten oder ähnliches hin ^^

    Versuchs einfach mal nur mit einem Shampoo und Spülung, ab und zu vielleicht eine Kur und ansonsten mit einem Ölpflegezeugs, was du nach dem Trocknen/Föhnen in die Spitzen schmierst, das strapaziert die nicht so sehr und lässt sie nicht austrocknen

    Btw, vielleicht sollstest du die Frisörbesuche mit dem schneiden in etwas längeren Abständen machen oder dir direkt fast alles kaputte, was wirklich notwendig ist, wegschneiden xD Die Haare wachsen im Monat ja ca. 1cm und wenn man da jeden 2. Monat die Spitzen schneiden lässt, wird man wohl nie einen Fortschritt sehen, haha. / nur persönliche Meinung, kann ja auch sein, dass deine Haare anders sind und schneller wachsen oder so, was natürlich dann auch dein Vorteil wäre weil das kaputte dann schneller rausgeschnitten ist und du trotzdem deine Wunschlänge behalten könntest ^^

    Und Ombre wird bestimmt super! :D

    Grüße :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich wasche meine Haare alle 2 Tage und seit über
    einem Jahr glätte ich nicht mehr. Seit etwa einem viertel Jahr
    föhne ich meine Haare auch nicht mehr. :)

    AntwortenLöschen
  10. also seit dem ich nicht mehr glätte habe ich das gefühl das es teilweise schlimmer ist mit spliss in meinen haaren. ich pflege sie auch sehr gut denke ich aber naja ich geh demnächst wieder zum friseur aber ich will meine haare auch wachsen lassen :)

    AntwortenLöschen
  11. Ja, mit dem Glätten habe ich auch irgendwann wieder aufgehört. Ich versuche jetzt meine Haare mit der Rundbürste glatt zu föhnen. Geht einigermaßen. Aber ich verwende auch ein Glättspray. Bin gerade mal wieder auf ein anderes Produkt umgestiegen und nehmen jetzt das Uniq One All in One Treatment von Revlon. Im Moment bin ich zufrieden. Ich hätte bei Deinen Problemem auch Angst, die Haare zu färben. Aber das ist ja inzwischen sicher schon geschehen. Und wie geht es Dir jetzt mit Deinen Haaren?

    AntwortenLöschen