26. August 2012

Hausaufgaben machen? OMG!


Ich glaube, jeder kennt dieses Problem. Ihr kriegt so viele Hausaufgaben auf, das ihr denkt "Die schaffe ich doch gar nicht". Und dann kommt auch noch der Gedanke "Keine Lust, kein Bock". Auch ich habe immer diese Gedanken. Aber ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, die Hausaufgaben immer zu machen. Egal wie schwer sie sind, man sollte es wenigstens mal versuchen. Ich habe für euch ein paar Tipp's wie ihr dabei Spaß haben könnt und wie es "leichter" für euch ist:
1. Macht es euch bei den Hausaufgaben machen gemütlich.
2. Macht alle elektronischen Geräte aus (TV, Laptop, Playstation usw)
3. Trinkt euer Lieblingsgetränk nebenbei.
4. Nimmt euch Obst oder Gemüse mit.
5. Macht das Fenster auf - frische Luft.
6. Fangt mit dem schwersten an bzw. worauf ihr gar keine Lust habt.

Am besten ist es auch, dass ihr erst euer Mittagessen isst und dann sofort eure Hausaufgaben macht. So habt ihr den ganzen Tag keine Gedanken wie "Oh nein, ich muss noch Hausaufgaben machen." Wenn ihr am Freitag Hausaufgaben auf habt und ihr aber dafür keine Zeit mehr habt, dann macht sie am Samstag oder Sonntag. Allerdings morgens! So habt ihr den ganzen Tag frei und könnt was unternehmen.

HABEN EUCH DIE TIPPS GEHOLFEN?

Kommentare:

  1. Technische Geräte mache ich auch immer aus .. nur Musik aus dem Handy bleibt an :)
    Aber ich fange lieber mit dem leichteren an, da ich dann schon mal was weg habe falls ich nach dem schweren keine Lust mehr habe. :b

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache es mir immer gemütlich, aber nur mit Jogginghose, da ich keine Hausaufgaben machen kann im Bett :P & eigentlich habe ich immer den Laptop an, habe aber gemerkt das es ohne besser geht! :)

    AntwortenLöschen