27. Dezember 2012

Wie führt man einen guten Blog? - Tipps!


Ich wurde gefragt ob ich nicht mal ein Artikel darüber schreiben kann, wie man einen guten Blog führt bzw erstellt. Und das habe ich mir früher auch immer gedacht, als mein Blog noch nicht so bekannt war.
Es ist aufjedenfall wichtig, dass man sich nicht verstellt und einfach so ist, wie man ist. Man muss sich nicht perfekt darstellen und nicht jedes Bild von dir muss perfekt sein. Was ich auch wichtig finde ist, dass man nicht nur die schönen Sachen schreibt, sondern auch mal die negativen. Denn das gehört einfach dazu und macht einen viel sympathischer. Ich finde das es auch wichtig ist, dass man regelmäßig bloggt. Wenn man zum Beispiel sagt, dass man dann und dann einen Artikel schreibt, sollte man dies auch einhalten. Es kann natürlich immer sein, dass man da keine Zeit hat. Aber wenn man das schon vorher weiß, kann man den Artikel auch vor schreiben und automatisch an dem geplanten Tag veröffentlichen lassen. Ein Blog muss übersichtlich sein und gut gestaltet sein. Zu viele Farben sind für mich persönlich schon wieder so schlimm, dass ich gar keine Lust hätte den Blog zu verfolgen. Einige Blogs haben ja auch so viel Schnick Schnacks, das man den Mauszeiger schon gar nicht mehr findet. Man sollte einen schlichten Header haben, der deinen Blog kurz beschreibt. Was man aufjedenfall nicht machen sollte: Musik einführen! Nicht jeder mag das Lied und wenn man den Blog 3 Tage lang hintereinander aufgerufen hat, nervt das Lied einfach nur noch. Dennoch sollte man seinen eigenen Stil haben.
Wie man einen Blog bekannter macht? Ich finde sowas ist Glück Sache. Entweder du kommst gut an oder eben nicht. Aber man kann ein bisschen Werbung machen. Einfach mal auf andere Blogs gehen und dich vorstellen und den Link von deinem Blog hinterlassen. Oder wenn du liest, dass jemand eine Blogvorstellung macht, dann "bewerbe dich dafür. Ich hoffe ich konnte ein bisschen damit helfen.

Viel Erfolg! ♥
SOLL ICH EINE BLOGVORSTELLUNG MACHEN?

Kommentare:

  1. Ja eine Blogvorstellung ist eine super Idee :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr Artikel :) sehr hilfreich, da ich seit samstag erst blogge :)
    Danke hihi :)

    http://jaynamohr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen